Kalendereinträge

Um einen neuen Termin anzulegen, klicken Sie auf „Neu“. Wir empfehlen, die Aufgabe einer Akte zuzuordnen, aber das ist nicht zwingend. Kleos ermöglicht es, viele weitere Informationen zur Aufgabe zu speichern. Sie können z.B. den Ort des Termins speichern. Sie können auch eine Erinnerung anlegen, damit Sie den Termin nicht vergessen. Der Termin wird in die Kalender aller Mitarbeiter eingetragen, die Sie als „Teilnehmer“ hinzugefügt haben. Wenn Sie einen neuen Termin erstellen, können Sie zeitgleich die nächsten Schritte zu diesem Termin definieren. Klappen Sie dazu den Bereich „Zusatzfelder“ aus und wählen Sie die weiteren Schritte. Sie können z.B. weitere Aufgaben, Termine, Tätigkeiten, Dokumente oder E-Mails anlegen.